Unsere stolzen Sieger:

Sebastian4a, Marco3b, Christian3g

Auch dieses Jahr nahmen wieder etliche Dritt- und Viertklässler unserer Schule am bundesweiten Känguru-Mathematikwettbewerb teil. Dabei ging es jedoch nicht nur um reines Rechnen. Auch Kombinieren, logisches Denken, räumliche Orientierung  oder das Erkennen von Zusammen-hängen waren gefragt.

Alle Teilnehmer bekamen  eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel überreicht. Für das Erreichen bestimmter Punktegrenzen wurden außerdem noch größere Sachpreise verliehen. Dieses Jahr schafften es 3 Kinder, diese Punktegrenzen zu knacken. Christian aus der 3g und Sebastian aus der 4a erhielten jeweils einen 3. Preis. Marco aus der 3b konnte sogar einen 1. Preis mit nach Hause nehmen. Gratulation an die Gewinner!