Die Klasse 3c zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Schwabach. Wie wird man Feuerwehrmann? Gibt es auch Frauen bei der Feuerwehr? Wie viele Einsätze hat die Feuerwehr in Schwabach pro Tag?


Diese und ähnliche Fragen überlegten sich die Schülerinnen und Schüler bereits im Vorfeld, welche die Kinder dann vor Ort bei der Feuerwehr stellen konnten. Nicht nur die vielen Fragen wurden umfassend beantwortet, sondern wir wurden auch durch die Feuerwache geführt. Besonders beeindruckend war für die Schülerinnen und Schüler die Fahrzeughalle mit den vielen verschiedenen Fahrzeugen, welche abhängig vom Einsatz genutzt werden. Einige der Kinder bekamen beim Anblick der Drehleiter mit ihren 30 Metern Länge, selbst mit festem Boden unter den Füßen, ein mulmiges Gefühl.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwabach für diesen tollen und interessanten Vormittag!