Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen waren dieses Schuljahr total begeistert vom Projekt „Basketball in der Grundschule“ (BIG). Einmal in der Woche stand im Sportunterricht bei allen Kindern der Ball im Fokus. Die ersten und zweiten Klassen konnten den Umgang mit verschiedenen Bällen erproben und entwickelten dabei ein Gefühl für den Ball. Die Sportart Basketball wurde in den dritten und vierten Jahrgangsstufen gezielt trainiert.

Die Schülerinnen und Schüler erlernten dabei wichtige Grundlagen wie beispielsweise Passen und Dribbeln. Ihr Können konnten sie bei verschiedenen kleinen Spielen zeigen. Für große Aufregung und Freude bei dem Projekt BIG sorgte der Besuch des Basketballtrainers Moritz Hondong, welcher den Kindern Tipps und Tricks rund um den Basketball verriet.

Wir hoffen, dass die Johannes-Helm-Schule nächstes Jahr auch bei den Meisterschaften im Landkreis Roth vertreten ist.