Dieser Frage gingen die Schüler der Klasse 1/2b nach. Sie stellten fest: Medien als Vermittler zwischen Personen oder Personengruppen gibt es in vielfältiger Weise. Dazu gehören Bücher oder CDs genauso wie Telefon oder Zeitung. In Gruppenarbeiten erstellten die Kinder Plakate zu den verschiedenen Medien und überlegten, wofür sie die einzelnen Medien benutzen.

 

Bei einem Besuch in der Stadtbibliothek, bei dem Frau Ostermeier uns ganz spielerisch in den Aufbau und die Ordnung der Schwabacher Stadtbibliothek einführte, konnten die Kinder entdecken, wie viele verschiedene Medien es auch dort auszuleihen gibt. Natürlich gibt es dort spannende Kinderbücher und informative Sachbücher. Aber auch Kassetten und CDs, Comics, Bilderbücher, Filme und z.T. auch Spiele können entliehen werden.

Die Bücher sind nach Namen sortiert. Das haben wir auch probiert.

Spielerisch lernten wir, uns in der Bibliothek zu orientieren.

Die Bücher ließen uns nicht los und so bereitete jeder Tiger anschließend eine Buchvorstellung vor. Der Einzelne gestaltete zu seinem Lieblingsbuch ein passendes Plakat und übte seinen Vortrag. Mit großer Aufmerksamkeit wurde den Referaten Gehör geschenkt. Nun könnte man sich auch bei seinem Freund ein Buch borgen.